Wir sind bestrebt, langfristig mit Nähateliers zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise können wir Schritt für Schritt stets mehr Verbesserungen erreichen. Seit 2004 kooperieren wir deshalb mit der Fair Wear Foundation. Lokale Teams dieser Organisation besuchen die Nähateliers und kontrollieren diese auf die Einhaltung der acht international vereinbarten Arbeitsnormen:

1. Keine Zwangsarbeit
2. Keine Diskriminierung
3. Keine Kinderarbeit
4. Die Freiheit, Gewerkschaften zu gründen und das Recht auf kollektive Arbeitsverhandlungen
5. Eine Entlohnung, welche die Basisbedürfnisse der Familie abdeckt
6. Keine übermäßigen Überstunden
7. Ein gesunder und sicherer Arbeitsplatz 
8. Ein gesetzlich gültiger Arbeitsvertrag

Auf Basis dieser Kontrolle wird ein Verbesserungsplan erstellt. Lieferanten werden aufgefordert, sich an die Verhaltensnormen der Fair Wear Foundation zu halten und werden daraufhin auch kontrolliert.

Alljährlich besuchen wir möglichst viele unserer Fertigungsstätten. Soweit erforderlich, arbeiten wir zusammen mit den Lieferanten an Lösungen zur Verbesserung. Wir führen den Verbesserungsplan der Fair Wear Foundation deshalb auch gemeinsam mit dem Lieferanten durch.

Jahresberichte der Fair Wear Foundation

Alljährlich erstellen wir für die Fair Wear Foundation einen Jahresbericht. Im Jahresbericht lesen Sie über unseren Einsatz im Laufe des jeweiligen Jahres, mit dem Ziel, die (sozialen) GVU-Ziele zu erreichen. Von den Verbesserungen in den Fabriken, bis hin zu den Spenden, für die wir uns entschieden haben.

Jedes Jahr werden wir von der FWF beurteilt. Dies ist der sogenannte ‚Brand Performance Check‘. Die Beurteilung umfasst die Maßnahmen von Expresso und den Einsatz, den wir erbringen, um die Arbeitsbedingungen in den Fabriken unserer Lieferanten zu verbessern. Es wird dabei unter anderem folgendes geprüft: die langfristigere Geschäftsbeziehung mit Lieferanten, Besuche bei den Fertigungsstätten, Risikoanalysen für Länder, ehe wir dort Geschäfte abwickeln, inwieweit wir die Vorlaufzeiten bei der Fertigungsplanung berücksichtigen und die Überwachung unserer Lieferanten (Audits, Schulungen, Unterstützung bei der Durchführung von Verbesserungsmaßnahmen).

Sehen Sie sich hier den ‚Brand PLesen Sie auch die Berichte der Jahre Lees ook de 'Brand Performance Check' van Fair Wear Foundation: 2015,  2015/2016 2016 en 2017.