Blog

Stylingtipp | Party time!

18. Dezember 2015

Die Festtage stehen wieder vor der Tür: Nikolaus, Weihnachten, Silvester. Weihnachtsfeiern im Büro und Essen mit Familie und Freunden füllen langsam unsere Terminkalender. Ein wenig Inspiration zum Thema „was ziehe ich an?“ kann nicht schaden, fanden wir. Drei tonangebende Expresso Mitarbeiterinnen zeigen ihren jeweiligen Lieblingsstil für diese Festsaison und welche ‚key items‘ ihren Look abrunden.


Savana Rijneveldshoek – Marketing-Koordinator:
„Ich entscheide mich in der Party-Saison stets für einen super femininen und stilvollen Look, und es darf gerne auch ein wenig sexy sein. Es gefällt mir, gerade jetzt ein wenig mehr zu wagen, als normalerweise, auch wenn ich keinen super festlichen Event geplant habe. Ich mag es einfach, mich auch für das Weihnachtsdiner mit der Familie von meiner besten Seite zu zeigen, und dann stört es mich auch gar nicht, wenn ich gewissermaßen als einzige mit Glitterkleidchen und hochhackigen Schuhen antanze!
Meine Feiertage stehen ganz im Zeichen von Familie und Freunden: schön gemütlich in heimeliger Atmosphäre gemeinsam speisen. Selbstverständlich versuche ich jedes Mal ein anderes Outfit zu tragen. Man entscheidet sich schnell für klassisches Schwarz, aber ich trage zu den Festtagen gerne spannenden Glitter oder eine schöne Akzentfarbe, wie Kleid Lex in Bordeauxrot.
Meine anderen ‚key items‘ sind hochhackige Pumps, Schlauchrock Npuka und eine schön taillierte Jacke, die überall dazu passt, wie zum Beispiel Nance. Ich belasse es stets bei einem schönen Eyecatcher, damit es nicht übertrieben wirkt. ‚Subtil’ lautet dabei mein Zauberwort.”

Anita Oomen – Gebiets-Manager:

„Weihnachten ist für mich stets eine Periode zahlreicher Termine für einen Umtrunk, ein Essen oder eine Feier, und das beschränkt sich nicht auf die beiden Weihnachtstage. Wir werden jedes Jahr vom Arbeitgeber meines Mannes ein Wochenende in eine europäische Stadt eingeladen. Dieses Jahr steht Kopenhagen auf dem Programm.
Für all diese Termine sind Culotte Robbie – absolut ‚hot‘ diese Saison – in Kombination mit Top Rubia aus der Café Noir Kollektion für mich die ‚key items‘. Herrlich lässig, bequem, aber dennoch feminin. Da ich selbst auch viel in der Küche beschäftigt bin, entscheide ich mich für ‚praktisch‘. Es könnte auch einmal ein nettes Kleid sein, aber dann mit Sneakers, oder einem schönen Schnürschuh dazu.
Meine Farben für die Party-Saison sind Schwarz, Blau und Gold. Ich mache mir für jede Gelegenheit lange vorab Gedanken darüber, was ich anziehen werde. Ich finde es herrlich, mich damit zu beschäftigen. Meiner Meinung nach sollte jeder das tragen, in dem er oder sie sich gut fühlt. Wenn also meine Familie zum Weihnachtsdiner lieber in Jeans aufkreuzen möchte, ist das für mich absolut in Ordnung!“

Daniëlle van Dongen - Sales Manager:
„Ich habe zwar keine großen Partys im Kalender stehen, aber auf jeden Fall ein gemütliches Weihnachtsdiner mit der Familie, zu dem sich alle festlich kleiden und schön machen! Silvester ist noch offen, aber auch dieser Abend wird mit Freunden oder Familie gefeiert.
Ich stamme aus einer italienischen Familie in der jeder viel Aufmerksamkeit auf sein Äußeres verwendet. Und dabei wird besonders darauf geachtet, was zu einem passt. Jeder hat natürlich seinen eigenen Stil und seine eigene Persönlichkeit, aber woran ich mich wirklich immer halte – das habe ich von meiner Mutter gelernt – ist ‚less is more‘. Ich versuche stets die richtigen Accessoires auszuwählen, wie besonderen Schmuck, eine passende Tasche und schöne Schuhe.
Mein Stil ist feminin, aber doch lässig. Für das Familiendiner entscheide ich mich für eine weite, schwarze Hose, wie Robijn, mit Top Rex darüber. Und als ‚finishing touch‘ schöne Ohrringe von Wouters & Hendrix (meine Lieblingsmarke) und hohe Pumps mit Nieten. Zu Silvester werde ich Kleid Pelle tragen, dazu meine coole Bikerjacke und Stiefel mit hohen Absätzen. Auch wieder mit schönen Ohrringen gestyled.”

SCHLAGWORTE: