Blog

Behind The Scenes | Watercolours

3. Februar 2016

Der Watercolours-Fotoshoot fand an einem windigen Septembertag in Wijk aan Zee statt. Aber das konnte das Team unter der Leitung des Fotografen Hans van Brakel nicht daran hindern, sich ins kalte holländische Meerwasser zu wagen. Alles für das perfekte Foto! Glücklicherweise konnte sich das Team zwischen den Aufnahmen im Strandcafé Aloha kurz aufwärmen.

Mitunter muss man kreativ sein für den optimalen ‚Schuss‘. Und das geht nicht immer ohne Risiko. So steht Model Femke hier mit extrem hohen Absätzen auf einem wackeligen Holzblock im Meer. Mit Ausnahme des Fotografen steht fast das ganze Team ganz in ihrer Nähe, um sie bei Bedarf auffangen und gleich in eine warme Decke hüllen zu können. Durch die Blau- und Grautöne dieses Looks wirkt Model Femke fast wie eine moderne Meerjungfrau, die aus den Wellen steigt. Der Print auf Top Celine erinnert sprichwörtlich an die Meeresbrandung. Da die Jeans und Jacke Carmen einfarbig gehalten sind, wird das moderne Dessin besonders lebendig.

Der Wind wehte mitunter so stark, dass ein Windschirm zum Einsatz kommen musste. Aber trotz Wind und Kälte kann Model Femke lachen. Und dieses fröhliche Lächeln passt hervorragend zu der stilvollen blauen und türkisen Damenkleidung aus der neuen Watercolours-Kollektion, die sie trägt. Diese Kombination aus dem bedruckten T-Shirt Charly, der eleganten Jogginghose Calvin und Schal CBastiaan ist der ideale Look für einen entspannten Tag am Strand, aber dann an einem sonnigen Frühlingstag.

Wir sind sehr gespannt, was Sie von unserer neuen türkisen Mode-Kollektion halten! Was steht auf Ihrer Wunschliste? Sehen Sie sich hier die gesamte Kollektion an.