Silver Linings

SPRING
2017

 

SIMPLE & STRONG

 Marinestreifen werden neu entdeckt, in einer Frühjahrspalette
bestehend aus Offwhite, Zartgrau und Blau mit einem Hoch von Apricot.
Horizontale, vertikale und diagonale Linien sorgen für 
einen
verspielten neuen „kreuz und quer“-Effekt.

 

 

  Zeit für entspannte Frühlingstage mit lässigen Basics
in herrlichen Silber- und Blautönen. 

 

DIE 23 LOOKS ANSEHEN

Silver Linings

  • Silver Linings - look 1
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 2
    Style note
    Durch die Anordnung einfacher Streifen in verschiedenen Richtungen entstehen interessante Muster. Diesen verspielten ‚Kreuz und quer‘-Streifen-Effekt finden Sie in Kleidern, Tops, Sweatern und Strickteilen.
  • Silver Linings - look 3
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 4
    Style note
    Können Sie sich im Frühjahr einfach nicht von Ihrem geliebten Rollkragenpullover trennen? Entscheiden Sie sich dann für ein fein gestricktes Modell mit hochgeschlossenem rundem Kragen. Wenn Sie einen hellen Farbton wählen, halten Sie das Ganze frisch und leicht, während der Pullover Sie dennoch behaglich warm hält.
  • Silver Linings - look 5
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 6
    Style note
    Bei der ‚Silver Linings‘-Kollektion werden Marine-Streifen in einer Frühlingspalette von gebrochenem Weiß, Hellgrau und Blau neu entdeckt. Horizontale, vertikale und diagonale Linien sorgen für einen verspielten neuen ‚Kreuz-und-quer‘-Effekt.
  • Silver Linings - look 7
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 8
    Style note
    Das Strickkleid ist diese Saison ein unverzichtbares Mode-Item. Es trägt sich nicht nur super bequem, sondern verleiht Ihrem Look auch einen lässig schicken Touch. Und durch die verschiedenen Stoffbahnen wirkt das Ganze auch noch spannend.
  • Silver Linings - look 9
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 10
    Style note
    Diese verspielte Streifen-Parade kann wirklich jeder tragen. Von einem einzelnen Streifen über gewagte Streifen auf Streifen bis zum verspielten neuen ‚Kreuz und quer‘-Effekt. Ein Hauch von Aprikose verleiht dem Ganzen eine sonnige Note.
  • Silver Linings - look 11
    Style note
  • Silver Linings - look 12
    Style note
  • Silver Linings - look 13
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 14
    Style note
    Die XL-Bluse aus ‚crispy‘ Baumwolle. Sportlich mit Jeans, klassisch mit einer Ton-in-Ton-Hose. Und vergessen Sie vor allem die hochhackigen Schuhe nicht, die für den eleganten ‚finishing Touch‘ sorgen.
  • Silver Linings - look 15
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 16
    Style note
    Stilvoll und lässig zugleich ist ein Trenchcoat aus Kunstleder, unter dem Sie ein bedrucktes Top und eine graue Jogginghose tragen. Ein herrlich nonchalantes Outfit, das sich je nach steigender oder fallender Temperatur problemlos anpassen lässt.
  • Silver Linings - look 17
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 18
    Style note
    Das Frühjahr verlangt nach ausdrucksvollen Dessins, die fröhlich stimmen. Deshalb stellt Expresso eine verspielte Streifenparade in Blau und gebrochenem Weiß mit einem Hauch von Aprikose vor.
  • Silver Linings - look 19
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 20
    Style note
    Es ist an der Zeit, die warmen Mäntel und Pullover im Kleiderschrank ganz nach hinten zu verbannen und sie gegen luftige Tops mit ausdrucksstarken Prints zu tauschen.
  • Silver Linings - look 21
    Style note
  • Style note
    Silver Linings - look 22
    Style note
    Der Frühling liegt in der Luft, und dazu gehört ein behaglicher Schicht-Look, der sich bei steigenden oder sinkenden Temperaturen nach Bedarf anpassen lässt. Tragen Sie beispielsweise einen Feinstrick-Pullover zu einer strahlend weißen Bluse, und runden Sie Ihr Outfit mit einer bequemen Jeans ab.
  • Silver Linings - look 23
    Style note

#City Escape

SPRING
2017

THEMA ANSEHEN

Urban Green

SPRING
2017

THEMA ANSEHEN